Großartiges Kickstarter Projekt [UPDATE]

Update: Leider kann ich die Firma SunnyBag nicht mehr empfehlen!!!

Eigentlich wollte ich hier an dieser Stelle eine Vorstellung des PowerTab machen.

Wie Ihr seht ist seeehr viel Zeit vergangen, nur leider bis heute habe ich und viele andere österreichischen Unterstützer kein PowerTab erhalten.

Auf der Kickstarter Seite zu dem Projekt wird heftig diskutiert und der aktuelle Status ist, dass es im Shop das PowerTab schon zu kaufen gibt, und die Unterstützer aus Österreich keines bekommen haben. Scheinbar hängen die Teile am Zoll fest was sehr seltsam ist da wir ein österreichisches Projekt unterstützten. Auch sollen jetzt noch Kosten für Zoll aufgeschlagen werden, und mit den Zollgebühren sind wir fast auf dem Preis, der auch im Onlineshop von SunnyBag verlangt wird. Leider ist auch der Projektleiter nicht sehr kooperativ und reagiert auf die berechtigten Beschwerden mit Aussagen wie   “ die Österreicher können immer nur Raunzen !“

Falls ich doch noch mein PowerTab bekomme und es testen kann, werde ich mich hier melden.

 

 

 

SunnyBAG Power Tab

Leider läuft  das Projekt von SunnyBAG schon morgen ab, aber dieses Projekt ist es wert unterstützt zu werden,

  1.  Der Umwelt Gedanke, überall Sonnenenergie zum Laden deines Smartphones zu nutzen.
  2.  Praktisch auch wenn mal keine Sonne vorhanden ist mit dem Akkupack bis zu 3x aufladen.
  3.  Österreichische Firma mit Sitz in Graz.
  4.  Unterstützen sie ein Projekt in West Afrika um dort den Menschen Strom zu Verfügung zu    stellen, denn anders als bei uns ist in Afrika ein Handy oder Smartphone wichtig um zb.  Geldtransaktionen durchzuführen.  Die Menschen müssen dort bis zu 5 Stunden gehen um ihr Telefon bei einer Ladestation aufladen zu können. Meistens ist dann auch noch eine Gebühr von 25 Cent zu entrichten was für die Menschen nicht wenig ist.

 

 

 

SunnyBAG PowerTab Projekt

SunnyBAG Website

 

A1 passt bob Tarife an

Konkurrenz belebt das Geschäft,

nachdem A1 schon vor kurzem die Tarifstruktur wegen des neuen Konkurrenten

HOT von Hofer Telekom , bei seiner von drei übernommenen Billigmarke Yesss!

überarbeitet hat, wurde jetzt auch ein neuer Tarif bei bob eingeführt.

 

Superbob um 14,90€ pro Monat  mit 2000 Minuten 2000 SMS und 3GB Datenvolumen,

auch beim Minibob und Gigabbob – Tarif wurde die Downloadgeschwindigkeit auf

7 mbit/s angehoben ohne teurer zu werden. Die Taktung der Daten wurde bezug-

nehmend auf die Konkurrenz sogar auf 64 kB reduziert.

 

Hofer hat erst vor kurzem seine Taklung von 1024 kB auf 102,4 kB reduziert.

Downloadgeschwindigkeit liegt bei Hot bei 7,2 mbit/s und kann für 2€ pro Monat

sogar auf 21 mbit/s erhöht werden.

 

Zu beachten ist dass Hot garantiert dass die Tarife nicht teurer werden, sondern nur

günstiger, bei bob und Yesss! hingegen sind die angebotenen Tarife zeitlich begrenzt.

 

Bildschirmfoto 2015-03-08 um 12.35.02
A1.net Mobilkon Austria
Bildschirmfoto 2015-03-08 um 12.32.24
bob.at Mobilkom Austria
Bildschirmfoto 2015-03-08 um 12.32.58
Yesss!.at Mobilkom Austria

       

Bildschirmfoto 2015-03-08 um 12.31.55
Hot Hofer Telekom